Geschützte Wohngruppe für an Demenz erkrankte Menschen

Wir bieten eine einzigartige Wohnform, in der Wertschätzung, Selbstbestimmung und Wohlbefinden an erster Stelle stehen. Ziel ist es den 25 Bewohnerinnen und Bewohnern eine grösstmögliche Lebensqualität in einer familiären Atmosphäre zu ermöglichen. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner leben jeweils zu viert auf einer Wohngruppe und bestimmen ihren Tagesablauf mit. Individuelle Schlaf- und Essgewohnheiten fliessen ebenso mit ein wie persönliche Vorlieben in die Alltagsgestaltung. Der Einbezug in die täglichen Arbeiten hilft dem Tagesablauf Struktur zu geben, vermittelt Zugehörigkeit und schafft Lebensqualität. Spaziergänge, Ausflüge und Haustiere tragen zusätzlich zum Wohlbefinden bei. 

 

Was heisst Einbezug in täglichen Arbeiten?

Auf jeder Wohngruppe wird gemeinsam mit der Betreuungsperson gekocht, gegessen und auch haushälterische Arbeiten, wie Wäsche zusammen legen, durchgeführt.


Müssen die Bewohnerinnen und Bewohner mithelfen?

Nein, sie dürfen. Einige erfreuen sich auch einfach am zusehen.
 

Kontaktperson

Ursulina Cadruvi

Homepage

www.pwg-hoefli.ch

Geschützte Wohngruppe für an Demenz erkrankte Menschen
Stiftung Pflegewohngruppe Höfli
Höfligasse 7
6460 Altdorf

Zur Karte

041 874 08 08

mail@pwg-hoefli.ch

Wohnen Stiftung Pflegewohngruppe Höfli Senioren/innen